Raumteiler selber bauen ganz einfach

Raumteiler selber bauen ganz einfach

Raumtrenner bauen und gestalten ist ganz einfach

Gerade in kleineren Wohnungen kann ein Raumtrenner sehr hilfreich und nützlich sein. Es kann damit fast ein zweiter Raum geschaffen werden. Für einen schönen, praktischen Raumtrenner, gibt es verschiedene Möglichkeiten. Es empfiehlt sich, sich bei Bekannten umzusehen, welche vielleicht auch eine Variante von einem Raumtrenner haben, oder im Internet auf den diversen Seiten zu stöbern. Auch in Handwerkerzeitschriften findet man viele nützliche Tipps, wie man ein Raumtrenner ohne großen Aufwand selbe bauen kann. Auch muss dafür nicht enorm viel Zeit investiert werden, natürlich kommt es darauf an, wie speziell und aufwendig der Raumtrenner hergestellt werden möchte.

Die einfachste Variante ist ein Paravent

  • Besorgern sie sich Bretter mindesten 2 oder mehr in der Große und breite die sie wollen
  • Kaufen sie ab dem zweiten Paravent Element pro Wand mindestens 2 – 3 Scharniere und die passenden Schrauben
  • Gestalten sie den Fläche des Paravent Element mit Farbe oder mit Tapete
  • Verbinden die Paravent Element an den Kanten mit den Scharnieren

Vielseitig, praktisch, einzigartig

Ein Raumtrenner kann durchaus praktisch, vielseitig und einzigartig sein. Wer einen solchen Raumteiler selber herstellen möchte, wird dafür diverse Anregungen und Ideen finden. Diese können sowohl fertig hergestellt, oder selber nach den eigenen Vorstellungen gebaut werden. Einer Bauanleitung für einen Raumtrenner ist einfach zu folgen. Möglichkeiten für einen persönlichen Raumteiler sind unter anderem, Holzrahmen, welche mit einer Fototapete bezogen werden. Diese sind dann ganz persönliche Trennmöglichkeiten von Räumen, weil das Foto meist ein selbstgemachtes ist. Eine Bauanleitung für einen Raumtrenner kann man auch in einer Handwerker- oder Einrichtungszeitschrift finden. Eine andere Variante als mit der Fototapete kann auch ein Regal sein, welches man dort aufstellt, wo man den Raum trennen möchte.

Raumtrenner finden in jedem Raum den passenden Einsatzort

Es gibt keine Räume, in denen ein Raumtrenner nicht geeignet wäre. Am häufigsten trifft man diese aber in Büros, Schlaf- oder Wohnzimmer an. Gerade der Arbeitsplatz, welcher vielleicht im selben Raum wie das Wohnzimmer ist, möchte man nicht gleich für alle Besucher sichtbar haben. In älteren Häuser findet man diese Art von Raumteilung recht oft. Denn meistens verfügen diese Häuser über eine Raumaufteilung, welche nicht allen passt.

Die Räume sind oft recht groß, dafür hat es ein Zimmer weniger, also muss eines geteilt werden. In diesen Fällen kommen die diversen Vorschläge von Raumtrenner in Frage. Wenn dieses Vorhaben erledigt ist, die Raumteilung den Wünschen entspricht, wird man kaum merken, dass in diesem Haus aus einem Raum zwei gemacht wurden. Die Lösung scheint optimal zu sein und man wird sich wohl fühlen. Ein Raumtrenner ist eine tolle Idee und eine praktische Lösung bei Raumproblemen.